Scherenburgfestspiele Gemünden

Scherenburg Gemünden a.Main
Datum:    09.07.21 - 15.08.21
Infotelefon:    09351/5424

Gemündener Festspiele kehren 2021 zurück ins Rampenlicht - Die heutigen Festspiele gehen zurück auf das Jahr 1908 und zählen damit zu den ältesten in Deutschland.

Die Scherenburgfestspiele bereiten die Spielzeit 2021 vor. Fit für den Neustart – mit neuer Geschäftsführung, neuem Ticketsystem und neuer TheatertribüneFestspielsaison und Start des Vorverkaufs im Januar 2021.

In Gemünden will man auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Daher arbeitet das Team aktuell mit verschiedenen Szenarien – sowohl in Bezug auf den weiteren Verlauf Covid-19-Pandemie als auch mit Blick auf die Baustelle. In jedem Fall ist klar: 2021 kehren die Scherenburgfestspiele mit der dann 30. Spielzeit zurück ins Rampenlicht! Schließlich ist Kultur als wichtiger Resonanzraum ein auf Dauer unverzichtbarer Teil des täglichen Lebens in unserer Gesellschaft.

Um mit möglichst viel Elan an die Planung und in die Umsetzung zu gehen, wurden die vergangenen, ruhigeren Monate genutzt, um wichtige Weichenstellungen vorzunehmen.

Festspiel-Fans, die bereits Karten für die ausgefallene Spielsaison 2020 gekauft haben, kommen noch vor dem offiziellen Vorverkaufsstart in den Genuss, sich exklusiv die besten Plätze für die Scherenburgfestspiele zu sichern. In Kürze kontaktiert das Festspielbüro alle Ticketbesitzer*innen mit den nötigen Informationen dazu.

Auch weiterhin können selbstverständlich Gutscheine für den Besuch der Scherenburgfestspiele gekauft werden, welche sich ganz hervorragend als Weihnachtsgeschenk eignen. Diese sind direkt im Festspielbüro, telefonisch unter 09351 5424 sowie über die Webseite erhältlich. Die Touristeninformationen der Stadt Gemünden bietet die Gutscheine ebenfalls zum Kauf an.

Das gut 30-köpfige Ensemble besteht größtenteils aus ehrenamtlichen Darsteller*innen und wird unterstützt durch diverse hauptberufliche Schauspieler*innen und Mitwirkende. Insgesamt wirkt am Gelingen jeder Saison ein Team von über 80 engagierten Menschen vor und hinter den Kulissen mit. Neben einer jährlich wechselnden Theater- und Musicalproduktion steht auch stets ein Kinderstück auf dem Programm. Letzteres wird insbesondere auch von Schulklassen aus der Region besucht. Die Scherenburgfestspiele lockten im einmaligen Ambiente der Burgruine mit Blick auf Gemünden und den Main in den vergangenen Jahren bis zu 25.000 Besuchende aus Nah und Fern in den Main-Spessart-Raum.

Spielplan und Programm ab Januar 2021

Foto: Stadt Gemünden


Loading...