Adventszauber um den Marktbrunnen

Gemünden Weihnachten Foto Reinhilde Betz
Datum:    09.12.22
Zeit:    16:00 Uhr
Infotelefon:    09351/8001-70

Bei Glühwein und Punsch können die Besucher an den vier Adventsfreitagen die vorweihnachtliche Zeit in der Gemündener Innenstadt genießen. Ab 16 Uhr ist am Marktplatz ein Stelldichein mit Freunden angesagt. Erst entspannt Shoppen oder in den Feierabend gehen und danach, zum Auftakt ins Adventswochenende, in gemütlicher Runde am weihnachtlichen Marktplatz sich mit Freunden und Bekannten treffen. Für den kleinen Hunger eine Grillwurst, Gulasch, Lebkuchen, oder andere Kleinigkeiten genießen, je nach dem, was die Vereine anbieten. Stehtische, der mit Kerzenlicht beleuchtete Brunnen, wärmende Feuertonnen und weihnachtliche Hintergrundmusik laden ein, zu verweilen, innezuhalten und mit Freunden einen Plausch zu halten. Auch der Verkauf von weihnachtlichen Geschenkartikeln ist in dieser Runde möglich.

Am 25. November wird um 17.00 Uhr der 1. Bürgermeister Jürgen Lippert zur Begrüßung des Advents die übergroße Adventskerze auf der Scherenburg erleuchten lassen, feierlich umrahmt von der Fischertrachtenkapellen.

Am 9. Dezember kommt der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht vorbei und beschenkt die kleinen Gäste. Zur Einstimmung findet ab 16.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul für Kinder eine Vorlesezeit mit adventlichen Geschichten statt.

Foto Reinhilde Betz


Loading...