Scherenburgfestspiele Gemünden

Gemünden Scherenburgfestspiele
Datum:    04.07.18 - 12.08.18
Zeit:    siehe Programm
Infotelefon:    09351/5424

Auch in diesem Jahr laden die Scherenburgfestspiele zu unterhaltsamen Abenden in die mittelalterliche Ruine Scherenburg hoch über der Altstadt von Gemünden am Main. Die Ruine wird zur Freilicht-Kulisse und lockt auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm.

Drei Eigenproduktionen und zwei Gastspiele sorgen für einen aufregenden Festspielsommer für Jung und Alt:

„Petticoat und Minirock“ eine Schlagerrevue, setzt sich mit den Träumen der Menschen in den 50er Jahren und der Realität der 60er Jahre auseinander, garniert mit jeder Menge Musik dieser Zeit, hat am 4. Juli 20.30 Premiere und wird 14- mal aufgeführt.

„Außer Kontrolle“, eine Komödie, in der ein Bundesminister bei einem außerehelichen Schäferstündchen von einem Schlamassel in den nächsten stürzt, ist erstmals zu sehen am 12. Juli. Auch hier folgen 13 weitere Aufführungen.

„Pippi in Taka-Tuka-Land“, das Kinderstück, führt Annika, Tommy und ihre Freundin Pippi Langstrumpf in die Südsee und hat am 6. Juli Premiere. Das Stück steht insgesamt 15-mal auf dem Spielplan.

Foto: Stadt Gemünden


Loading...